Bewegung und Mobilität ist gesund – aber nicht immer machen belastete Gelenke jede Bewegung problemlos und schmerzfrei mit.

Häufiges Stehen, wenig Bewegung, große Last durch Übergewicht, Haltungsschäden - alles Gründe die reibungslose Zusammenarbeit von Muskeln und Venen beim Blutabtransport behindern.

 

Gliederschmerzen können vorübergehend auftreten, bei einer Erkältung als Begleitsymptom in Kombination mit Kopfschmerzen, oder einen chronischen Charakter haben – dann betreffen sie häufig nur eine einzelne Extremität und weisen auf eine Grunderkrankung hin, die behandelt werden muss.

Arthrose,Gicht und Rheuma sind Erkrankungen, die in jedem Alter auftreten können.

Gliederschmerzen sind ein Begleitsymptom dieser Krankheiten.

 

  • Ein warmes Wannenbad mit 2-4 Esslöffel Ferdosan entspannt. Die ätherischen Öle regen die Durchblutung an und lockern die Muskulatur. Die positive Energie der Ätherischen Öle berühren ihren Körper, ihren Geist und ihre Seele. Großzügig auf die schmerzenden Stellen eingerieben gewährleistet die spezielle Zusammensetzung eine optimale Tiefenwirkung.



Läuferknie adé - schmerzfrei werden und bleiben

 

Du hast Probleme mit einem Läuferknie? Stechenden Schmerz außen am Knie? Es fühlt sich fast so an, als ob das Gelenk blockiert? An Training ist nicht zu denken? Starte jetzt und werde mit dem Selbsthilfeprogrammdauerhaft schmerzfrei!

  • Sofortmaßnahmen einleiten
  • Mit Dehnübungen mobilieren
  • Mit Training stabilieren
  • Orthopädische Faktoren beeinflussen