24-STÜNDIGE FETTVERBRENNUNG

Der liebe Gott hat die Fettzellen nicht geschaffen, um uns zu ärgern. Nein, vielmehr soll das gespeicherte Fett als Energiequelle dienen, die unser Körper permanent benötigt, um ordnungsgemäß funktionieren zu können. Denn ohne Energie läuft in unseren ca. 100 Billionen Körperzellen gar nichts. Was der liebe Gott wohl damals noch nicht wusste ist, wie sich unsere Lebensmittel im Laufe der Zeit verändern werden. Früher, also 2 Millionen Jahre lang bis vor etwa 10.000 Jahren, war in den für den Menschen verfügbaren Lebensmitteln kaum Zucker in Form von Kohlenhydraten enthalten. Heute jedoch überfluten wir unseren Körper mit Pizza, Pasta, Kartoffeln, Brot und anderen Produkten aus Getreide. Alles Kohlenhydrate, die vom Körper in Zucker umgewandelt werden. Unser Stoffwechsel hat sich angepasst und zieht nun die Energie aus diesen Kohlenhydraten. Die meisten Menschen befinden sich also im sogenannten Zuckerstoffwechsel.